PTSV Aachen ist Verbandsmeister 2015

Herren 60 gewinnen Freizeitrunde des Tennisverbandes Mittelrhein (TVM)

In der Freizeitrunde Herren 60-Doppel Klasse 3 des Tennisverbandes Mittelrhein (TVM) ist die Mannschaft des PTSV Aachen am 2.9.2015 Verbandsmeister geworden. Die Endspiele aller Klassen der Freizeitrunde wurden in Erfstadt auf der Anlage des Tennisclubs Liblar ausgetragen. Der PTSV setzte sich gegen den TC RS Neubrück mit 3:1 durch. Der PTSV als Gruppensieger des Bezirkes Aachen-Düren-Heinsberg hat, um ins Endspiel zu gelangen, ein Halbfinale gegen den Gruppensieger des Bezirks Linksrheinisch, der TC BW Lechenich (2. Mannschaft), am 19.8. in Aachen mit 3:1 gewonnen.

Die Mannschaft des PTSV bestand aus acht Spielern  (v.l.) Walter Renner, Klaus Buchenau, Jürgen Lüth, Reinhold Gebhardt, Jürgen Dürr (Mannschaftsführer), Dieter Jussen, Erwin Herwig, Werner Böhm.

Bei der Siegerehrung wurden der Wanderpokal (s. Bild) und Präsente überreicht. Der Tag in Liblar schloss nach einem gemeinsamen vom TVM gesponserten Essen mit einem gemütlichen Beisammensein. Selbst eine kurze Regenunterbrechung während der zweiten Runde des Finales war der insgesamt guten Stimmung nicht abträglich.

Entdecken Sie unser Angebot

Sie können nach Zeit, Sportart und/oder nach Sportstätten suchen.

Unterstützer

Mitglied werden schon ab 6 € pro Monat.

Größtes Sport- und Kursangebot in der Region.