Beachvolleyball-Marathon am Wochenende

Am vergangenen Wochenende war PTSV-Sportlerin Sophia Neuß zusammen mit ihrer Partnerin Mila Jancar (Essen) bei der Westdeutschen Meisterschaft U17 in Bottrop.

Bei hochsommerlichen Temperaturen von 34°C spielten die beiden Volleyballerinnen gegen alle starken Teams. Es waren nicht immer leichte Siege, doch die jungen Frauen gaben alles, um die Spiele für sich zu entscheiden. Ihr Durchhaltevermögen hat sich gelohnt – sie wurden Westdeutscher Meister in der U17.

„Wir freuen uns schon auf das was noch kommt, nämlich den Bundespokal U17 und die Deutsche Meisterschaft U17 und sind gespannt, wie wir abschneiden werden.“, sagt Sophia Neuß.

Als wäre dieser tolle Sieg noch nicht genug, holte Sophia Neuß nur einen Tag später auch beim A-Turnier in Köln-Weiden in der Damenkategorie in den 1. Platz.

Wir gratulieren Sophia zu dieser fantastischen Leistung und drücken ihr die Daumen für die Deutsche Meisterschaften!


Entdecken Sie unser Angebot

Sie können nach Zeit, Sportart und/oder nach Sportstätten suchen.

Unterstützer

Mitglied werden schon ab 6 € pro Monat.

Größtes Sport- und Kursangebot in der Region.