PTSV-Kyudoka bei der Kyudo DM

Vergangenes Wochenende fanden in Berlin die Deutschen Meisterschaften im Kyudo statt.

An zwei Tagen stellten Kyudoka aus ganz Deutschland ihr Können unter Beweis. Am ersten Tag fandenzuerst die Sempai-Meisterschaften statt (für Schützen ab dem 5. Dan) und anschließend die Einzelmeisterschaften. Am Sonntag stand dann noch die Mannschaftsmeisterschaft an.

Mit dabei waren auch zwei unserer PTSV-Kyudoka, Malte und Friedgar. Nach ihrer erfolgreichen NRW Meisterschaft wurden sie sowohl für die Einzel- als auch die Mannschaftsmeisterschaft nominiert. Im Kyudo darf jeder Landesverband 5 Schützen benennen, die als Landesvertreter an der Deutschen Meisterschaft teilnehmen sollen. Darüber hinaus darf der Landesverband auch die Mannschaft bestimmen, die aus 3 Personen und einer Ersatzperson besteht.

In der NRW Mannschaft waren Friedgar und Malte vom PTSV und Ricardo aus Schwerte. Christian aus Bonn war als Ersatzmann gemeldet.

In den 3 Meisterschaften hat NRW gut abgeschnitten:

In der Sempai-Meisterschaft belegte Shige aus Waldniel den 1. Platz.

In der Einzelmeisterschaft holte sich Konstantin aus Köln den 2. und Malte vom PTSV den 3. Platz.

Am Sonntag belegte dann die NRW Mannschaft in der Mannschaftsmeisterschaft den 3. Platz.

Es war ein sehr warmes und damit anstrengendes Meisterschaftswochenende für die Kyudoka. Dennoch zeigten sie gute Leistungen, auch wenn bei dem einen oder anderen sicherlich ohne Nervösität noch der eine oder andere Treffer mehr möglich gewesen wäre.

Wir gratulieren Friedgar, Malte und allen Kyudoka zu ihrer tollen Leistung und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg!

Die PTSV-Kyudoka Friedgar (außen links) und Malte (außen rechts) zusammen mit anderen NRW Kyudoka


Entdecken Sie unser Angebot

Sie können nach Zeit, Sportart und/oder nach Sportstätten suchen.

Unterstützer

Mitglied werden schon ab 6 € pro Monat.

Größtes Sport- und Kursangebot in der Region.