PTSV Duo

Westdeutscher Vizemeister der U16 im Beachvolleyball

Folgender Bericht erreicht uns gerade aus unserer Volleyball-Abteilung:

„Hatte uns vor dieser Saison niemand zum Kreis der Favoriten gezählt, feierten wir am Ende eine außergewöhnliche Beachsaison. Ein Sommermärchen, das am Ende mit Silber belohnt wurde.

Mit unseren 256 erspielten WVV-Punkten, war mit Platz 2 der Setzliste eine gute Ausgangslage für die U16 WDM in Essen/Borbeck geschaffen, da wir bei 24 teilnehmenden Mannschaften erst spät auf die Favoriten treffen würden.

Im „Double Out Turnier-Modus“ gewannen wir unser erstes Spiel mit (2:0) gegen das Team Naßmacher/ Kühn aus RC Borken-Hoxfeld, welche auf Platz 15 gesetzt waren.

In der nächsten Runde trafen wir auf die an sieben gesetzten Vianen/ Popov vom VC SFG Olpe, die wir (2:0) besiegen konnten.

Im Viertelfinale baggerten und schmetterten wir gegen die auf Platz 5 gesetzten Faber/ Engel vom VC SFG Olpe um den Einzug ins Halbfinale. Wieder konnten wir uns mit (2:0) durchsetzen.

Richtig in Fahrt gekommen, fegten wir im Halbfinale das Team Meiser/ Elbers vom SV Blau-Weiß Aasee (2:0) aus dem Sandkasten. Mit überzeugenden Angriffen, konstanter Annahme und ohne Satzverlust ebneten wir uns so nach mehr als 10 Stunden den Weg ins Finale.

Es folgte im Endspiel ein 3-Satz Krimi auf Augenhöhe gegen die auf Platz 1 gesetzten Maidhof/ Mohr vom TV Gladbeck/ VV Schwerte. Nachdem jedes Team je einen Satz knapp für sich verbuchen konnte, musste der Tie-Break entscheiden. Hier gelang es uns leider nicht mehr ganz, unser Spiel zu spielen und so verloren wir den entscheidenden Satz.

Nach kurzer Enttäuschung war die Freude über die Vizemeisterschaft dann aber doch groß. Ein bemerkenswerter Erfolg in unserem ersten Jahr!“

Wir sagen: Eine ganz, ganz starke Leistung – wir sind stolz auf euch!

Entdecken Sie unser Angebot

Sie können nach Zeit, Sportart und/oder nach Sportstätten suchen.

Unterstützer

Mitglied werden schon ab 6 € pro Monat.

Größtes Sport- und Kursangebot in der Region.