Offene Süd-Holland-Meisterschaften 2014 im Boxen

Der doppelte Pilz

Drei Boxer des PTSV Aachen hatten sich zu den Endkämpfen der diesjährigen Süd Holland Meisterschaften am vergangenen Wochenende qualifiziert.

Während der Gegner von Thierry Cremer im Elite Weltergewicht nicht antrat, kamen Max und Alexander Pilz voll zum Zuge.

Da sich für Alexander nach der Auslosung kein Gegner fand, entschloss sich das Team für die nächst höhere Gewichtsklasse., dem Schwergewicht. Hier traf der PTSVler auf den Bronzemedaillengewinner der EM 2013 der Jugend Thomas Oomen (Olympia Den Bosch) In einem der besten Kämpfe des Abends mit wechselnder Dominaz wurde Alexander Pilz Südhollandmeister.

Zu einem deutsch-deutschen Endkampf im Superschwergewicht kam es zwischen Celso Panzo (FK Düren) und Max Pilz (PTSV Aachen). Die Absicht Panzos, die technischen Fertigkeiten des Kaiserstädters durch Wühlen und Klammern zu unterbinden, wurde von Max schnell erkannt und geschickt kontrolliert. Souverän und mit klaren Treffern brachte der Aachener den Titel nach Hause.

Entdecken Sie unser Angebot

Sie können nach Zeit, Sportart und/oder nach Sportstätten suchen.

Unterstützer

Mitglied werden schon ab 6 € pro Monat.

Größtes Sport- und Kursangebot in der Region.