KalserTauerTrail im Rahmen des Großglockner Trails

„Ain’t no mountain high enough…“

Gerade einmal drei Wochen liegt ihre Langdistanz zurück, da hat sich PTSV Triathletin Katja Backhaus erneut der 50km-Distanz am Großglockner gestellt. Dennoch erzielt sie wieder ein großartiges Ergebnis. 2016 bewältigte sie die Strecke etwa 1 Minute schneller. In diesem Jahr finishte sie in 9:24.54,3 h. Damit wurde sie 68. Frau und 15. in ihrer Altersklasse.

Mit einer solchen Zeit hatte sie nicht gerechnet und sie ist froh, dass sie sturzfrei und ohne große Probleme durchgekommen ist. Der technisch sehr anspruchsvolle Lauf besteht zu etwa 80% aus Trail mit 2500 Höhenmetern aufwärts, sowie 3200 Metern abwärts. Somit ist eine gute Krafteinteilung von extrem großer Bedeutung. Mit ihrem Ergebnis ist Katja sehr zufrieden. Nun gönnt sie sich endlich mal ein paar wohlverdiente Regenerationstage.

Mal sehen, wie lange sie wirklich die Füße still halten kann?

Entdecken Sie unser Angebot

Sie können nach Zeit, Sportart und/oder nach Sportstätten suchen.

Unterstützer

Mitglied werden schon ab 6 € pro Monat.

Größtes Sport- und Kursangebot in der Region.