Ironman Maastricht Limburg

Steffi Jansen wird Gesamtfünfte und erste in ihrer AK

Mit einer hervorragenden Gesamtzeit von 10:28:05 h hat Steffi Jansen den ersten Ironman von Maastricht am vergangenen Sonntag beendet.
Für ein solch schweres Streckenprofil eine super Leistung, die mit Platz 5 in der Gesamtwertung der Frauen und Platz 1 bei den Agegroupern belohnt wurde.

Die Schwimmdistanz von 3,8 km beendete Steffi Jansen nach 01:12:31 h. Die Wasserqualität der Maas machte die Orientierung schwierig und ließ den Spaßfaktor niedrig ausfallen. Die Zeit war trotz alledem für Steffi Jansen zufriedenstellend, war es doch beim insgesamt vierten Ironman ihre Schwimm-Bestzeit.

Auf dem Rad war das „Wohlfühlgefühl“ da schon deutlich besser. Nicht zuletzt die neu eingestellte Sitzposition, die Steffi Jansen vor einigen Monaten mit ihrem Trainer Joseph Spindler in Frankfurt in einem aufwendigen Fitting erarbeitete, trug zu einer tollen Zeit von 05:38:52 h bei.
Das anspruchsvolle Streckenprofil, bei dem unter anderem zweimal der berühmte Kouberg erklommen werden musste, der schon bei so manchem Radprofi bei Weltmeisterschaften und Radrennklassikern für Angstschweiß sorgte, kam der passionierten Radfahrerin entgegen.

Zu Beginn des Marathons dachte Steffi Jansen beim Radfahren zu viele „Körner“ gelassen zu haben. Nach anfänglichen „Anlaufschwierigkeiten“ lief sie jedoch eine hervorragende Zeit von 03:29:20h.

Steffi Jansens Fazit fällt für die sonst sehr selbstkritische Sportlerin, die bei der Veranstaltung im benachbarten Limburg auch etliche Profis hinter sich ließ, uneingeschränkt positiv aus:
„Es war toll, bei der Premiere in Maastricht dabei sein zu können. Die Stimmung der Zuschauer war genial und von so vielen Freunden und Bekannten an der Strecke angefeuert zu werden hat es nahezu perfekt gemacht!“.

Als beste Agegrouperin und mit dem Gesamtplatz 5 erreichte die Sportliche Leiterin des PTSV erneut die Qualifikation für das legendäre Rennen auf Hawaii.
Den Slot für Hawaii hat sie jedoch in diesem Jahr weitergegeben, da sieben Wochen effektive Vorbereitung für ein solches Event zu wenig ist und Hawaii in jedem Jahr einen hohen zeitlichen und fianziellen Aufwand bedeutet.
Steffi Jansen blickt jedoch bereits ins nächste Jahr. „In den nächsten Wochen werden die Pläne für 2016 gemacht. Aber bis dahin kommen bestimmt noch ein paar kürzere Wettkämpfe. Mein Ziel ist, an meiner Leistung von gestern anzuknüpfen“ sagt eine glückliche AK-Siegerin des Ironman von Maastricht Limburg.

Entdecken Sie unser Angebot

Sie können nach Zeit, Sportart und/oder nach Sportstätten suchen.

Unterstützer

Mitglied werden schon ab 6 € pro Monat.

Größtes Sport- und Kursangebot in der Region.