Erfolgreiche Tennis-Stadtmeisterschaft

Die „Herren 40“ musste den Weggang von direkt 6 Spielern, darunter 4 Stammspieler, verkraften. Diese hatten sich entschieden, ab diesen Sommer in die Altersklasse „H50“ zu wechseln. Immerhin konnten die 40er allerdings 2 neue Mitglieder begrüßen. Aufgrund der Wahlspielerregelung wurde daher auch wieder eine 6-Mannschaft gemeldet. Kurz vor dem ersten Saisonspiel entschied man sich allerdings, die erste Partie unter sich zu bleiben. Wollte man doch mal sehen, wo man als Mannschaft steht ohne eine Verstärkung von Wahlspielern. In Wegberg kam es dann zu einem absoluten Krimi. Das letzte laufende, alles entscheidende Doppel konnte nach Matchball des Gegners noch gedreht werden. Break, Satz-Tie-Break, Champions-Tie-Break, Doppel gewonnen, Mannschaft gewonnen!

Bereits drei Tage später ging es nach Eilendorf zum Pokalspiel und auch hier war man siegreich. Das ein Tennisspiel immer bis zum allerletzten Punkt gespielt werden muss, sah man in einem der Einzel: Rückstand 0-5 und 0-40 bei Aufschlag des Gegners. Endstand der Partie 7-5, 6-2 für den PTSV.

Wenn auch etwas glücklich, aber voll motiviert und mit der richtigen Stimmung im Team werden nun die weiteren Aufgaben angepackt…

Entdecken Sie unser Angebot

Sie können nach Zeit, Sportart und/oder nach Sportstätten suchen.

Unterstützer

Mitglied werden schon ab 6 € pro Monat.

Größtes Sport- und Kursangebot in der Region.