Die Finalspiele der PTSV Badminton-Jugend

Mit altem Schwung ins neue Jahr 2022

Kurz vor Weihnachten 2021 wurden nach wochenlangen Vorbereitungen die Finalspiele der Badminton-Jugend veranstaltet. Da die Alters- und Leistungsspannweite sehr groß ist, wurden drei Gruppen gebildet. Diese wurden unabhängig voneinander gewertet, um die Fairness und vor allem den Spaß zu wahren. Schon vor Beginn der ersten Spiele, war die Freude über das Stattfinden dieser Veranstaltung greifbar. Sie verstärkte sich, als es dann endlich losging. Da die Teams sehr ausgeglichen waren, war jedes Spiel ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen. Jede:r versuchte, die Oberhand zu gewinnen und die Spannung ließ bis zum Schluss nicht nach. Selbst wenn der erste Satz gewonnen war, konnte man sich des Sieges noch lange nicht sicher sein, denn es brauchte zwei gewonnene Sätze, um als Sieger:in aus diesen Finalspielen zu gehen. Am Ende wartete auf jede:n Teilnehmer:in, ob Sieger:in oder nicht, ein toller Preis.

Dieser Tag brachte nach der 7 Monate langen Corona-Pause bis zum Juni mal wieder Finalspiele und wird allen Beteiligten noch lange in Erinnerung bleiben. Die Ergebnisse: Fabio und Sophie siegten vor Lea und Nina. Junhan und Vladik siegten vor Jost und Julius. Und bei den Jüngsten gewann Benjamin vor Ananya und Raphael.

Entdecken Sie unser Angebot

Sie können nach Zeit, Sportart und/oder nach Sportstätten suchen.

Unterstützer

Mitglied werden schon ab 6 € pro Monat.

Größtes Sport- und Kursangebot in der Region.