Deutsche Hochschulmeisterschaft Boxen 2018

Matthias Meyer wird Turniersieger

Am vergangenen Wochenende fanden die Deutschen Hochschulmeisterschaften in Potsdam statt. Mit dabei im Halbweltergewicht war Matthias Meyer. Ein Vorzeigeatleth der Wettkampfboxer der Trainer Markus Wypadla und Manfred Lutter.

Im Halbfinale stand er Joseph MLODY (Helios Aachen gegenüber). Dieser attackierte den PTSVler über drei Runden und brachte Matthias Meyer an Grenzen. Geschicktes taktisches Verhalten und effektive Gegenangriffe brachten Matthias jedoch den verdienten Sieg.

Im Finale kam es dann zu der Begegnung mit dem Lokalmatador Andres Jurk (Potsdam). Hier gewann der Kaiserstädter schnell die Oberhand und setzte Andres ständig unter Druck. Der Potsdamer ging zwei Mal zu Boden, bevor der Ringrichter den Kampf abbrach. Matthias Meyer kam zufrieden mit einer Goldmedaille nach Aachen zurück.

Entdecken Sie unser Angebot

Sie können nach Zeit, Sportart und/oder nach Sportstätten suchen.

Unterstützer

Mitglied werden schon ab 6 € pro Monat.

Größtes Sport- und Kursangebot in der Region.