von PTSV Aachen

Coronaschutzverordnung NRW

Negativtests nur noch 24 Stunden gültig

Liebe Mitglieder,

ab sofort gibt es eine wichtige Änderung in der Coronaschutzverordnung NRW für alle ungeimpften Mitglieder, die mit einem negativen Corona Testergebnis zum Sport erscheinen: Negativtests (sowohl Antigen-Schnelltest als auch PCR-Test) dürfen nicht mehr älter als 24 Stunden sein. Lediglich Schüler*innen und Kinder bis zum Schuleintritt sind von dieser Regelung ausgenommen (Schüler*innen gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen nach wie vor als getestete Personen).

Bitte zeigen Sie Ihr aktuelles, bescheinigtes negatives Testergebnis vor Beginn Ihres Trainings unaufgefordert bei unseren Übungsleiter*innen vor. Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung!

Darüber hinaus beobachten wir die aktuelle Lage rund um die steigenden Corona-Zahlen aufmerksam. Sobald es weitere Änderungen gibt (vereinsintern oder durch Änderungen in der Coronaschutzverordnung NRW), werden wir Sie umgehend informieren. Bitte geben Sie aufeinander Acht und halten Sie sich an unsere Hygienemaßnahmen. Und mindestens genauso wichtig: Bitte bleiben Sie gesund!

Zurück