Jugendmannschaften

 

Ballspielschule – Mit Spaß zu ersten Volleyballtechniken bis zu ersten Erfahrungen in der U12 

Früh übt sich! - Nach diesem Motto ist die Ballspielgruppe konzipiert worden und hat sich nach nunmehr vier Jahren als Grundstein der Jugendförderung im PTSV als erfolgreich bewährt. 

Mädchen ab dem Jahrgang 2009 werden in der Ballspielschule langsam in den Volleyballsport herangeführt. Dabei wird vor allem auf die psychomotorische Entwicklung der Kinder gesetzt. Am Anfang jedes Trainings durchlaufen die Mini Ladies einen Parcours, bei dem gesprungen, balanciert, gekrochen, geklettert und gerollt wird. Natürlich darf der Ball bei den einzelnen Stationen nicht fehlen. Was am Anfang noch Schlag-, Fang-, oder Wurfübungen waren, wird nach und nach in Pritsch-, Bagger- und Aufschlagübungen umgewandelt. 

Nach dem Parcours wird an den Grundtechniken weiter gearbeitet. In angepassten Spielformen, mit Partnern auf dem gleichen Niveau, wird fleißig gepritscht und gebaggert. Durch Übungen (meist 1 gegen 1) mit viel Bewegung, vielen Ballkontakten und aufeinander folgenden Handlungen ist von Woche zu Woche ein Fortschritt erkennbar. Um früh Spielerfahrungen zu sammeln gibt es die Ballschultreffen, bei denen Mädchen ab dem Jahrgang 2009 und jünger teilnehmen. Hierbei freuen wir uns über eine immer größer werdende Zahl an Vereinen. Wie später auch bei der U12 wird 2 gegen 2 mit einem Soft-Volleyball, einem zwei Meter hohen Netz und auf einem 4,5 x 4,5 Meter großen Feld gespielt. Bei den Ballschultreffen darf der zweite Ball gefangen werden. Der erste und dritte Ballkontakt muss aber mit Volleyballtechniken gespielt werden. Durch diese Regeln kommen schon bei den kleinsten Ladies spannende Spiele und tolle Ballwechsel zustande.  

Die meist zweijährige Lernphase in der Ballschule ist die ideale Basis, um erfolgreich am U12 Spielbetrieb teilnehmen zu können. Aus den älteren Jahrgängen werden die Mädchen gefunden, die dann als U12 für den PTSV an den Start gehen. Für diese Spielerinnen wird ein Extratraining freitags von 16:00 bis 18:00 Uhr im Rhein-Maas-Gymnasium angeboten. 

Der Einstieg in die Ballschule ist jederzeit möglich!

Training:
Montags 16:30 bis 18:00 Uhr Halle Sandkaulstraße
Mittwochs 16:30 bis 18:00 Uhr Halle Rhein Maas Gymnasiums