Jugendmannschaften

 

Hier finden Sie die neuesten Artikel rund um unseren Volleyball-Nachwuchs.

 

von Rainer Büschges

Volleyball | Weibliche Jugend

Die „Großen“ haben vorgelegt: Meister, Meister, Vize-Meister!!!

Als Meister ihrer Ligen haben sich die weibliche U20 als auch die weibliche U18 beste Ausgangspositionen für die nun anstehenden Qualifikationsrunden zur Westdeutschen Meisterschaft geschaffen. Als Neuling auf dem Großfeld ist der jüngere U16-Jahrgang nach 7 Siegen aus 8 Spielen auf Anhieb Vizemeister geworden. Da aber nur ein Team pro Verein in die „Qualis“ darf, muss man der U16-1, die in der höchsten Jugendklasse (NRW-Liga) spielt, verdientermaßen den Vortritt lassen.

Unsere NRW-Ligisten haben am Wochenende nach einer 0:2-Niederlage gegen den Tabellenzweiten Borken-Hoxfeld und einem 2:0-Erfolg gegen ASV Senden derzeit einen tollen 5.Tabellenplatz inne. Am letzten Spieltag trifft man dann Mitte Januar auf die Tabellennachbarn des USC Münster (6.) und VoR Paderborn (7.), hat also gute Chancen den derzeitigen Tabellenplatz ins Ziel zu bringen.

In der wU16-Jugendbezirksliga rangieren die PSTV-Teams derzeit auf Platz 5 (PTSV-IV) und 6 (PTSV-III).

Ebenfalls auf Meisterkurs befindet sich die weibliche U14 in der Jugendoberliga. Am Wochenende war man gegen zwei reine Jungenteams (TVA Hürth und VC Menden-Much) und ein Mixedteam (SSF Fortuna Bonn) erfolgreich und rangiert mit 8 Siegen aus 10 Spielen derzeit auf dem ominösen „Platz an der Sonne“. Hier stehen bis Mitte Januar noch zwei Spieltage auf dem Programm.

Obwohl am Wochenende spielfrei gewesen, dürfen die wU13-Mädchen ebenfalls „Spitzenreiter! Spitzenreiter“ intonieren. Auch wenn hier die Saison noch bis Mitte Februar läuft sind 5 Siege aus 5 Spielen eine tolle Zwischenbilanz!

Unsere „Kleinsten“, die weibliche U12, hatten am Sonntag auch ihren ersten großen Auftritt unter Wettkampfbedingungen. Auf einem Turnier mit insgesamt 13 teilnehmenden Mannschaften war der PTSV mit 3 Teams am Start [reines U12-, Alters-gemischtes und jüngeres-(2009er-)Team]. Nach Gruppen- und Platzierungsspielen kamen letztlich ein 3., 5. und 10. Platz heraus. Eine tolle Bilanz, wenn man bedenkt dass diese Gruppe unter Leitung von Hubert Lemmens erst seit gut 3-4 Monaten zusammenarbeitet.

 

 

Ort & Treffpunkt

Ballspielgruppe (2008 und jünger)

Montag 16:30 – 18:00

Sandkaulstraße

w U12 (2007)

Montag 16:30 – 18:00

Sporthalle Rhein-Maas Gymnasium

w U13 Anfänger /Bzl (2006)

Montag 16:30 – 18:00

Sporthalle Rhein-Maas Gymnasium

wU13 OL Fortgeschrittene Leistung (2006)

Montag 18:00 – 20:00

Sporthalle Rhein-Maas Gymnasium

Dienstag 16:30 – 18:00

Sporthalle Rhein-Maas Gymnasium

Donnerstag 18:00 – 20:00

Sandkaulstraße

wU14 Bzl (2005)

Dienstag 18:00 – 20:00

Sporthalle Rhein-Maas Gymnasium

Donnerstag 18:00 – 20:00

Sporthalle Rhein-Maas Gymnasium

wU14 OL (Leistungsgruppe)

Montag 18:00 – 20:00

Sporthalle Rhein-Maas Gymnasium

Mittwoch 18:00 – 20:00

Sporthalle Rhein-Maas Gymnasium

Freitag 18:15 – 20:15

Sporthalle Rhein-Maas Gymnasium

wU16 Bzl (2003-2004)

Dienstag 18:00 – 20:00

Sandkaulstraße

Donnerstag 16:30 – 18:00

Sandkaulstraße

wU16 OL 2 (Leistung, 2004)

Montag 18:00 – 20:00

Sandkaulstraße

Mittwoch 16:30 – 18:00

Sporthalle Am Höfling

Freitag 16:45 – 18:15

Sporthalle Rhein-Maas Gymnasium

wU16 OL 1 (Leistung, 2003)

Dienstag 18:00 – 20:00

Sporthalle Rhein-Maas Gymnasium

Donnerstag 18:00 – 20:00

Sporthalle Rhein-Maas Gymnasium

Freitag 18:15 – 20:15

Sporthalle Rhein-Maas Gymnasium

wU18/20 Oberliga (Leistung 1999-2002)

Montag 18:00 – 20:00

Sandkaulstraße

mU14 Bzl (2005 und jünger)

Montag 16:30 – 18:00

Sandkaulstraße

Donnerstag 16:30 – 18:00

Sandkaulstraße

mU18 OL (2001 und jünger)

Dienstag 18:00 – 20:00

Sandkaulstraße

mU20 OL (1999-2000)

Mittwoch 18:00 – 20:00

Sporthalle Rhein-Maas Gymnasium

Preise der PTSV Mitgliedschaft

  Monatlicher Preis Einmalige Gebühr
Jugend 12,00 € 13,50 €