von Anna Gennes

Tennis: Herren III und IV steigen in die 1. Bezirksliga auf

Herren III

Nach einer erfolgreichen Sommersaison 2020 beenden sowohl die Herren III als auch die Herren IV des PTSV Aachen die Saison auf dem 1. Platz ihrer Gruppen in der 2. Bezirksliga.

Die Herren III konnten sich mit einem 5:1- und zwei 6:0-Siegen – wie auch in der vorzeitig beendeten Wintersaison – bereits vor dem letzten Saisonspiel den Aufstieg sichern. Da die Mannschaft auch das Spiel gegen den TV BW Hoengen mit 6:0 für sich entscheiden konnte, blieb es bei lediglich einem Matchpunktverlust und eine souveräne Saison fand ihren gebührenden Abschluss. Beteiligt am Aufstieg sind Philip Messner, Felix Reinhardt, MF Arash Badiei, Florian Bröhl, Roland Sonntag, Johannes Fillibeck, Philipp Ihm und Tam Chiem.

 

 

Herren IV

Die Herren IV traten nach drei 5:1-Erfolgen im entscheidenden letzten Saisonspiel beim ebenfalls ambitionierten TC Lövenich an. Mit einer 3:1-Führung aus den Einzeln ging es in die Doppel, nach spannenden Spielen konnte im zweiten Doppel (J.Ihm/P.Ihm) mit einem umkämpften 7:5 6:4 der 4:2-Sieg und damit der verdiente Aufstieg in die 1. Bezirksliga perfekt gemacht werden. Die Herren IV bestritten alle Spiele mit dem Team bestehend aus Christian Körber, Johannes Fillibeck, MF Philipp Ihm und Jonas Ihm.

Ein großer Dank gilt dem gesamten Trainerteam des PTSV, insbesondere Axel Hornung und unserem aktuellen Trainer Mark Collins, sowie den Sportwarten Maurice Bauens und Dominik Müller.

Zurück