von Judith Urban

1. Aachener Stadtmeisterschaft im Badminton

Hand auf's Herz, haben Sie als Kind auch gerne Federball gespielt? Badminton als die sportliche Variante mit Feld, Netz und Regeln ist etwas komplexer. Wer aber regelmäßig übt, kann gerade in jungen Jahren schnell gute Fortschritte bei Beweglichkeit, Körperkoordination und Feinmotorik machen. Und weil ein gewisses Maß an Übung ein hohes Maß an Spaß garantiert, möchten die Badmintonabteilung des PTSV Aachen und die Sportjugend des Stadtsportbund Aachen e.V. gerade junge Menschen für dieses Spiel begeistern.

So entstand die Idee der ersten Aachener Stadtmeisterschaft im Badminton, zu der alle Aachener Grundschulen, insbesondere die 3. und 4. Klassen, recht herzlich eingeladen sind.

Jedes Schulteam kann aus 2 bis 4 Schülern bestehen, die insgesamt 2 Einzel und 1 Doppel je Schulwettkampf spielen. Dabei werden jeweils 2 Gewinnsätze bis 21 Punkte gespielt.

 

Der gesamte zeitliche Ablauf im Überblick:

 

Die Anmeldung

der Schulteams bitte bis 12.04.2019 (auch Rückfragen) an heinz.discher@gmx.de

Vorbereitung auf richtige Spielfeldgrößen

Der PTSV bietet hierfür, als Ergänzung zum Schulsport und nach Absprache, zahlreiche kostenlose Trainings- und Spielzeiten (bspw. am 05. und 12.04.2019 ab 17.30 Uhr) in Burtscheid an.

Weiterhin bietet der Fachbereich Kinder, Jugend und Schule vom 24. - 26.04.2019, 9:30 - 13:30 Uhr, einen Ferienkurs Badminton (Kosten: 9 €) an. Infos und Anmeldung über die o.g. Mailadresse.

Die Vorrundenspiele

finden am 10. und 17.05. in Burtscheid statt.

Die Finalrunde

findet am 07.06. in Burtscheid statt.

 

Kontakt und Ansprechperson:

Heinz Discher

Trainer und Sportlicher Leiter Badminton, PTSV Aachen

heinz.discher@gmx.de

Zurück