von Judith Urban

15.12.2019...

...der ATG Winterlauf

Der Wettergott hat es wirklich gut gemeint bei der 57. Auflage des Aachener Winterlaufs. Nachdem es Tage lang geschüttet hatte, kam pünktlich zum Einlaufen vor dem Start die Sonne raus.

Unter den etwa 1930 Startern stand auch ein 11-köpfiges PTSV Aachen-Team an der Startlinie. Über 18 km, wellig, zum Teil mit großen Pfützen versehen und mit einem giftigen Wind… Alles andere als leichte Bedingungen für die Läufer. Aber dann wäre es auch nicht der Winterlauf...!

Alle PTSVler haben die Schlammschlacht gewonnen und die Ziellinie am Chorusberg glücklich überquert. Hier die Ergebnisse:

Steffi Clarenbach     Platz 311, PAK 3     1:24:46
Jörg Borchert   Platz 325, PAK 29   1:25:35
Tobias Ivo   Platz 377, PAK 43   1:27:49
Hami Sultan   Platz 519, PAK 65   1:30:28
Christoph Schweim   Platz 538, PAK 67   1:31:16
Birgit Kranz   Platz 785, PAK 9   1:36:58
Sabine Hollands-Vidic   Platz 947, PAK 22   1:40:22
Despina Sourli     Platz 1250, PAK 34   1:46:33
Philipp Neuß   Platz 1298, PAK 10   1:47:27
Michael Neuß   Platz 1299, PAK 143   1:47:27
Filiz Roßbruch   Platz 1590, PAK 31   1:56:02

 

Katja Backhaus und Günther Thoma mussten ihre Starts leider zurückziehen.

Wir gratulieren allen Läufern ganz herzlich und wünschen eine gute Regeneration! Einige werden mit diesem Lauf die Saison 2019 beendet haben. Andere hingegen haben nun den Aachener Sylvesterlauf bereits im Auge und verabschieden die Rennsaison am 31.12. am Aachener Markt. Wir sind auf den Jahresabschluss gespannt..!

Zurück