Tivolilauf

Erfolgreiche Teilnahme beim Tivoli Lauf 2013

Das Team PTSV Aachen hat einen guten Einstieg in die Laufszene gefunden...

Auch, wenn das Wetter am Sonntagmorgen nicht ganz so vielversprechend war, haben sich die 18 Läufer/ -innen vom PTSV Aachen nicht die Laune verderben lassen. Eine Stunde vor Beginn haben sich alle im Verein getroffen, um letzte Vorkehrungen zu tätigen: ein einheitliches Outfit Dank der neuen PTSV Laufteam- Shirts, Startnummern platzieren, Absprache unterhalb der Staffelläufer, Analyse der Streckenführung, … Und bei manchen machte sich auch eine Spur von Nervosität bemerkbar!

Vor Ort wurde es dann so langsam spannend. Wie viele Runden? Wo ist der Start und wo die Wechselzone? Die ersten Läufer wärmten sich auf und pünktlich um 10:30 Uhr fiel der Startschuss.

Zu den Ergebnissen:

Staffeln:

Unser Frauenteam PTSV 3 (Conny Seifert, Sarah Gottwald, Andrea Rennert) belegte in einer Gesamtzeit von 02:01:51 den 4. Platz. Dicht gefolgt von dem 2. Frauenteam PTSV 2 (Silke Recker, Gabi Bonus, Margit Goelden), das mit einer Zeit von 02:05:21 auf Rang 7 landete. Auch das Männerteam PTSV 1 (Hubert Möller, Johan Van Raemdonck, Herbert Jansen) brauchte sich mit einer Zeit von 01:48:32 auf Platz 13 nicht verstecken. Das Mixed Team PTSV 4 (Tobias Klee, Rita Daubenspeck, Ralph Klee) belegte in einer Zeit von 02:07:57 Platz 24.

Einzelläufer:

Kids- Lauf (2,5 km):

Lea Meeßen erkämpfte sich in einem stark besetzten Feld mit einer Zeit von 11:49 Minuten den 5. Platz und wurde damit in ihrer Altersklasse 2.

Halbmarathon (21,1 km):

Zum 4. Mal in Folge konnte Steffi Jansen sich den Gesamtsieg der Frauenkonkurrenz mit einer Zeit von 01:25:23 sichern. Uschi Arndt erreichte in 01:43:18 den 5. Platz und wurde somit in ihrer Altersklasse 2. Bei den Männern belegte David- John Williams in 01:42:43 in seiner Altersklasse den 18. Platz. Trotz größerer Rückenbeschwerden erlief Rolf Arndt mit der Zeit von 01:46:29 den 6. Platz in seiner Altersklasse. Frank Brüggemann, der in den letzten Monaten eine hervorragende Vorbereitung vorzuweisen hat, konnte verletzungsbedingt leider nicht starten und hat dafür die Betreuung aller Läufer auf der Strecke übernommen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Athleten zu den tollen Zeiten!!!

Alle Aktiven sind glücklich und gesund ins Ziel gekommen. Für einige war es sogar die erste Teilnahme an einem Volkslauf, aber bestimmt nicht die letzte… ;-)) Insgesamt war es ein erfolgreicher Start. Der PTSV bedankt sich bei allen Läufern für ihren motivierten Einsatz und ihr Engagement! Und vielleicht planen wir ja schon bald den nächsten Event! Weiter so! Auf eine weitere erfolgreiche und verletzungsfreie Saison!

Zurück