Probetraining Functional Fitness

eine neue Trainingserfahrung, bei der der Spaß auch nicht zu kurz kam

Neugierig standen 16 Teilnehmer am Samstagmittag im GYM, zu dem Zeitpunkt noch unwissend, was sie in der nächsten Stunde erwarten wird. Nach einer kurzen theoretischen Einleitung von Physiotherapeutin Steffi Haake, in der sie beschrieb, was Inhalte und Ziele vom Functional Training sind, ging es bereits in die Aufwärmphase. Von dort aus wurden die Übungen im Verlaufe der Einheit immer schweißtreibender. Exemplarisch  zeigte sie aus den unterschiedlichsten Bereichen verschiedenste Übungen, bei denen die Koordination und Beweglichkeit z.T. sehr gefordert wurden, die jedoch auch sehr kraftraubend sein konnten. Schnell wussten die Teilnehmer, wo ihre Stärken und Schwächen liegen und bekamen neue Impulse für ihr Training. Gegen Ende der Stunde präsentierte sie noch einige amüsante, aber durchaus sehr fordernde Übungen, die im Teamwork zu bewältigen waren und nochmal richtig Schwung in die Einheit brachten.

Insgesamt schienen die Teilnehmer alle recht begeistert gewesen zu sein. Die ersten Anmeldungen für die neuen Präventionskurse, die nach den Herbstferien starten, gingen bereits ein. Die Teilnehmerzahlen für das 10- wöchige Kurskonzept sind begrenzt. Folgende Kurszeiten werden angeboten:

1)    Montags, 16-17:00 Uhr
Start: 19.10.-21.12.2015

2)    Dienstags, 21-22:00 Uhr
Start: 20.10.-22.12.2015

 

Die Kursgebühr für die 10 Wochen beträgt 139,-€. Die gesetzlichen Krankenkassen bezuschussen diese Gebühr mit mindestens 75%, einige übernehmen die Kosten sogar komplett. Haben auch Sie Interesse? Dann informieren Sie sich im Vorfeld bei Ihrer Krankenkasse! Bis zum 16.10. nehmen wir Anmeldungen in der Geschäftsstelle entgegen, sofern das Teilnehmerlimit noch nicht erreicht wurde!

Zurück